Talent Management: Hochqualifizierte Arbeitskräfte für Ihr Unternehmen

Probleme wie steigender Fachkräftemangel, sinkende Loyalität gegenüber dem Arbeitgeber und eine ständige Veränderung der Anforderungsprofile bestimmen den heutigen Arbeitsmarkt. Talent Management hilft Ihnen dabei, entscheidende Positionen in Ihrem Unternehmen langfristig zu besetzen und so einen Wettbewerbsvorteil zu erhalten. Wie sich die Suche nach Talenten in der Praxis gestaltet und was Sie dabei alles beachten müssen, lesen Sie in diesem Beitrag.

Talent Management: Definition

Talent Management ist ein Teilgebiet des Human Resource Managements und eng mit dem Talent Relationship Management verbunden. Die Aufgabe dieses Teilgebiets ist es, kritische Funktionen im Unternehmen langfristig bestmöglich zu besetzen. Damit dieses Vorhaben gelingt, müssen Sie Talente finden, fördern und binden.

Grundsätzlich haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie machen durch geschicktes Active Sourcing Talente am Arbeitsmarkt ausfindig und versuchen sie für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Oder Sie identifizieren Talente innerhalb des eigenen Personals und fördern sie entsprechend der Nachfolgeplanung.

Die Bedeutung von Talenten im Unternehmen
Talente sind Personen, die aufgrund ihrer Fähigkeiten herausragende Leistungen erbringen. Sie werden oft auch High Potentials genannt und zeichnen sich vor allem durch eine hohe Lernfähigkeit, Motivation und vernetztes Denken aus.

Um diese hochqualifizierten Arbeitskräfte für das eigene Unternehmen zu gewinnen, braucht es ein gut durchdachtes Talent Management. Versuchen Sie daher die High Potentials so früh wie möglich zu rekrutieren und bieten Sie ihnen durch Weiterbildungen, Aufstiegschancen und zusätzliche Leistungen ein attraktives Arbeitsumfeld. Nur so sorgen Sie dafür, dass Ihnen wertvolle Arbeitskräfte lange erhalten bleiben.

Talente suchen mit System

Es gibt kein einheitliches Erfolgsrezept für Talent Management, denn die Maßnahmen richten sich immer individuell nach dem jeweiligen Unternehmen. Je nachdem, welche Produkte bzw. Dienstleistungen Sie anbieten und welche Aufgaben damit in Verbindung stehen, werden andere Maßnahmen und Strategien benötigt.

Die finanziellen sowie zeitlichen Kapazitäten innerhalb eines Unternehmens sind oft eher knapp bemessen. Es ist daher nicht sinnvoll, für jede zu besetzende Stelle Talente zu suchen und zu fördern. Dies ergibt einen zeitlichen und finanziellen Aufwand, der sich meistens nicht rechnet.

Daher wird in einem ersten Schritt eine Priorisierung der Funktionen vorgenommen, für die es wichtig ist, sich zeitgerecht um ihre passende Besetzung zu kümmern. Das sind vor allem jene Arbeitsstellen, für die es schwer ist, gutes Personal zu finden, und die zugleich kritisch für den Erfolg des Unternehmens sind.

Talent-Management-Prozess: Aufgaben und Ziele

Beim Talent Management kann man grundlegend von einer Menge an Herausforderungen im Personalbereich und entsprechenden Zielen ausgehen. Sinn und Zweck ist es, durch geschickte Personalakquise und Personalentwicklung diese Herausforderungen zu meistern.

Je nach Ausprägung reicht dieses von der Verwaltung des Talent Pools über die Nachfolgeplanung bis hin zur strategischen Planung und Durchführung von umfangreicheren Talent-Management-Maßnahmen.

Ausgangspunkt des Talent-Management-Prozesses ist, dass Sie sich darüber bewusstwerden, welche Talente Ihr Unternehmen sucht. Welche Fähigkeiten und Qualifikation sind notwendig und was zeichnet ein Talent für Sie aus?

Im weiteren Verlauf lässt sich der Prozess in drei Schritte gliedern:

  • Talente finden
  • Talente fördern
  • Talente binden

Talente finden

Bei der Identifikation von Talenten geht es darum, intern sowie extern hochwertige Arbeitskräfte ausfindig zu machen. Im internen Bereich funktioniert das beispielsweise über Talent Review Meetings, bei welchen Vorgesetzte das Potential ihrer Mitarbeiter einschätzen.

Extern läuft die Identifikation größtenteils über Active Sourcing. Dabei bemühen sich Recruiter aktiv darum, mittels unterschiedlicher Plattformen und Methoden neue Talente für das Unternehmen zu finden. Dazu gehört auch gezieltes Employer Branding – denn eine positive Arbeitgebermarke macht Talente auf das Unternehmen aufmerksam und steigert dessen Attraktivität.

Talente fördern

Sind die Talente gefunden, wird mithilfe gezielter Förderungsmaßnahmen dafür gesorgt, dass sie für eine erfolgreiche Besetzung der kritischen Funktionen eingesetzt werden können.  Dies geschieht durch:

  • Trainingsangebote
  • Auslandseinsätze
  • herausfordernde Aufgaben
  • weiterführende, berufsbegleitende Studien
  • kontinuierliches Feedback

Passiert das in Absprache, im Interesse und im Einklang mit den persönlichen Zielen des Talents, wird so ein Anreiz dafür gesetzt, dass die Person langfristig im Unternehmen bleibt.

Talente binden

Das Binden von Talenten geschieht über Maßnahmen der Mitarbeiterbindung. Ziel ist es, die Bedürfnisse und Wünsche der Mitarbeiter zu erkennen, sich dafür einzusetzen und die Talente so langfristig im Unternehmen zu halten. Dabei können Sie in unterschiedlichen Bereichen Maßnahmen setzen:

  • Gut ausgestatteter Arbeitsplatz
  • Konstruktive und faire Feedbackgespräche
  • Respektvoller Umgang innerhalb des Unternehmens
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Möglichkeiten der Gesundheits- und Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Essenszuschüsse

Talent Management Software: Talente finden und verwalten

Um den Talent Management Prozess besser zu strukturieren und nicht den Überblick zu verlieren, bietet sich eine Talent Management Software an. Sie hilft in den unterschiedlichsten Stufen der Talentsuche und -verwaltung und unterstützt Sie bei diversen HR-Angelegenheiten.

Eine Bandbreite unterschiedlicher Software-Anbieter hält Lösungen für verschiedene Teilgebiete bereit. So können Sie über die diversen Applikationen beispielsweise…

  • … Karriereseiten steuern.
  • … Stellenangebote veröffentlichen.
  • … Kompetenz- und Anforderungsprofile anlegen.
  • … Talent Pools verwalten.
  • … mit High Potentials kommunizieren.
  • … Personalentwicklung und Nachfolgeplanung steuern.

 

Fazit: Erfolgskritische Stellen langfristig besetzen

Talent Management wird in den Zeiten des War for Talents immer wichtiger werden. Es liegt an Ihnen, sich als attraktiver Arbeitsgeber zu präsentieren, hochqualifizierte Arbeitskräfte zu finden und sie im Unternehmen zu halten. Werden die richtigen Fördermaßnahmen und Anreize gesetzt, ist die Nachbesetzung erfolgskritischer Stellen auch in Zukunft gesichert.

Mit einem gut durchdachten Talent Management…

  • … reduzieren Sie die Fluktuation.
  • … erzielen Sie höhere Leistungen.
  • … gewinnen Sie wertvolle Nachwuchsführungskräfte.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns einfach und wir melden uns bei Ihnen.
Mehr News und Updates hier:

Übersicht Inhalt:

Talent Management: Definition
Talente suchen mit System
Talent-Management-Prozess: Aufgaben und Ziele
Talent Management Software: Talente finden und verwalten
Fazit: Erfolgskritische Stellen langfristig besetzen
Zurück zur Ratgeber- Übersicht

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns einfach und wir melden uns bei Ihnen.

Einwilligung: Wir verwenden Analyse-Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen