Diversity, Global Mobility, Relocation Management, work anywhere – Treiber von Wachstum und Transformation

HR Internationalisierung ist für Unternehmen ein wichtiger Weg in der Expansion, Wachstum und der Erschließung neuer Märkte. Aber auch Chancen der Fachkräftegewinnung in Zeiten von Talentmangel und im „War for Talent“ spielen eine wichtige Rolle. Verstärkt wurde in den letzten Jahren auch auf Vielfalt (Diversity, Equity, and Inclusion) gesetzt, um Wissen und Kompetenzen im globalen Talent-Pool für sich zu nutzen. Dadurch wird Kreativität gefördert und indirekt auch ein neuer Mindset bei den Mitarbeitenden gestaltet. Das hilft vor allem auch in transformativen Umgebungen.

Die praktische Umsetzung von globalem Human Resources wird durch Global Mobility beschrieben. Dieser Term beschäftigt sich mit Unternehmensinternen Möglichkeiten Personal in verschiedenen Weisen von einem Land in ein anderes zu transferieren oder zu entsenden. Neue Formen der globalen Mobilität vor allem im Bereich cross-border „remote“ oder „work anywhere“ erhöhen die Komplexität einer internationalen Relocation von Personen.

Ihre Fragen – Unsere Erfahrung und Wissen

Sie sind mit Ihrer Firma international unterwegs? Sie haben Fragen zu unterschiedlichen Sachverhalten und Themen? Sie brauchen Informationen oder einen Partner, der Sie unterstützt sich in der Komplexität der Vendoren, Organisationsmodellen und Systemen zurechtzufinden? Sie möchten verstehen wie Global Mobility das Wachstum oder die Transformation Ihrer Gesellschaft treiben kann?

Wir haben jahrelange Erfahrung und Referenzen in der Unterstützung unserer Kunden in all den Aspekten. In welchem Bereich brauchen Sie einen Sparringspartner, eine Meinung oder einfach nur tatkräftiges Anpacken in der Umsetzung?

Wo liegen Ihre Herausforderungen in Global Mobility?

Haben Sie einen Überblick wie viele Mitarbeitende bei Ihnen international unterwegs sind?
Wenn ja, wie tracken Sie sie?

Wenn Ihre Mitarbeitenden ins Ausland umziehen oder aus dem Ausland nach Deutschland ziehen, werden sie bei der Registrierung / Umzug unterstützt?
Wenn ja, findet die Relocation als self-service statt oder organisiert HR die Registrierungen / Umzüge?

Haben Sie Homeoffice im Ausland erlaubt?
Wenn ja, haben Sie eine Policy?

HR Strategie
Wir unterstützen Unternehmen in ihrer Wachstumsstrategie. Dabei erstellen wir Konzepte für die internationale Mitarbeiterentwicklung, in der Global Mindset unternehmerisches Denken fördert.
International aufgestellten Unternehmen in der Matrixorganisation zeigen wir Optionen der zentralen oder dezentralen Koordination von länderübergreifenden HR-Prozessen unter Einsatz von HRTech.
mehr erfahren
Policies
Flexibilität eingebettet in Transparenz, Fairness und einheitlichen Standards fördert die Mitarbeiterzufriedenheit und „Employee Experience“. Wir sind Spezialisten in der Erstellung von Regelwerken, Richtlinien und Betriebsvereinbarungen. Unsere spezielle Kompetenz liegt dabei auf Entsendungsrichtlinien, Global Mobility Policies, aber auch internationalen remote work policies in Abhängigkeit von rechtlichen Überlegungen.
Prozesse
Wir verbinden Konzepte und Strategien mit notwendigen Strukturen und Abfolgen. Grenzüberschreitende Prozesse bedürfen der Berücksichtigung von kulturellen, sprachlichen und rechtlichen Unterschieden. Dabei stellen wir sicher, dass Ihr Geschäftsmodell und Ihre Unternehmenskultur berücksichtigt werden. die Anforderungen von Datenschutz, Nutzerzufriedenheit und Releaseaktualität revisionssicher gewährleistet. Unsere Unterstützung ist Ihnen sicher: Wir begleiten Sie vom Konzept bis hin zum Aufbau der Servicestrukturen in jedem Schritt.
Dienstleister / Vendoren
Wir kennen den HR-IT-Markt und Hintergründe zu den einzelnen Anbietern. Auf dieser Basis können wir Ihren individuellen Auswahlprozess effektiv und effizient gestalten. Unser Ansatz ist dabei so schlank wie möglich, um Ihre Ressourcen zu schonen und schnell zum Ziel zu kommen. Wir berücksichtigen dabei immer Ende zu Ende alle Fragen Ihrer HR- und IT-Gesamtstrategie und Architektur.mehr erfahren

HR International - Global Mobility

CLEVIS als Partner Ihrer HR Internationalisierung

Wir unterstützen Sie dort, wo Sie uns brauchen. Egal ob es um grundsätzliche strategische Perspektiven geht, konzeptionelle Beratung, um die konkrete HR Softwareauswahl, die Implementierung oder die kommunikative Einführung, wir haben Erfahrung in allen Schritten. Dazu bringen wir ein Verständnis mit über komplexe Zusammenhänge im Zusammenspiel internationaler und interner HR Prozesse. Wir helfen Ihnen in der Internationalisierungsstrategie, Diversity Konzepten, Erstellung von Global Mobility Policies & Entsendungsrichtlinien und der Implementierung von grenzüberschreitenden Prozessen für Gehaltsabrechnung & Compliance.

Häufig gestellte Fragen

Global Mobility beschreibt die operative Umsetzung von Mitarbeitertransfers über Landesgrenzen hinaus. Dies gilt physisch sowie virtuell.

Expat Management beschreibt die individuelle Betreuung von Mitarbeitenden, die von einem Arbeitsverhältnis im Heimatland in ein Arbeitsverhältnis im Ausland wechseln. Damit verbudnen ist das Regeln von arbeitsrechtlichen, sozialversicherungstechnischen und Immigrationsfragen.

Expatriate Management beschreibt die individuelle Betreuung von Mitarbeitenden, die von einem Arbeitsverhältnis im Heimatland in ein Arbeitsverhältnis im Ausland wechseln. Damit verbudnen ist das Regeln von arbeitsrechtlichen, sozialversicherungstechnischen und Immigrationsfragen.

Entsendungsmanagement beschreibt die individuelle Betreuung von Mitarbeitenden, die von einem Arbeitsverhältnis im Heimatland in ein Arbeitsverhältnis im Ausland wechseln. Damit verbudnen ist das Regeln von arbeitsrechtlichen, sozialversicherungstechnischen und Immigrationsfragen.

Ein Employer of Record (EoR) ist eine Möglichkeit Mitarbeitende in einem anderen Land regelkonform zu beschäftigen auch wenn man als Unternehmen dort keine eigeneständige rechtliche Einheit hat. In Deutschland ist das Thema als Arbeitnehmerüberlassung bekannt. Die Personalagentur kann Mitarbeitende im Auftrag von Unternehmen in anderen Ländern anstellen und die formellen Beschäftigungsaufgaben vor Ort übernehmen.

Relocation beschreibt den physischen Umzug von Mitarbeitenden innerhalb eines Landes oder auch international über Landesgrenzen hinweg. Umzüge von Mitarbeitenden oder größeren Mitarbeitenden Populationen werden für gewöhnlich von einem Relocation Anbieter betreut. Diese Umzugsanbieter, auch Destination Service Provider (DSP) genannt, werden von der Global Mobility Abteilung zusammen mit dem Einkauf betreut.

Im Bereich Global Mobility kommt dem Aufsatz einer „International Payroll“ eine besondere Bedeutung zu. Es gibt hier verschiedenen Möglichkeiten und Herausforderungen wie zum Beispiel die Gehaltsabrechnung im Heimatland, im Gastland, Split-Payroll, Schattenabrechnung (Shadow Payroll).