“Digital Jetzt”

Fördergelder für die Digitalisierung im Mittelstand.

DAS WESENTLICHE

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert ab dem 07.09.2020 mit der Kampagne „Digital Jetzt“ die Digitalisierung von Unternehmen aus dem KMU Bereich. Die Fördermittel in Höhe von bis zu 100.000€ decken Investitionen in die Qualifizierung der Mitarbeiter hinsichtlich digitalem Arbeiten sowie auch Investitionen in Hard- und Software ab. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

WER KANN DIE FÖRDERMITTEL BEANTRAGEN?

In 5 Schritten zum Digitalen Antrag

Der Digitalisierungsplan

Für einen erfolgreichen Antrag sollten Sie frühzeitig mit der Erstellung des Digitalisierungsplans beginnen. In diesem sollten Informationen zu den geplanten Investitionen (z.B. Angebote externer Anbieter und Dienstleister sowie die Höhe der Ausgaben) enthalten sein. Informieren Sie sich bereits jetzt kostenlos über mögliche Softwareanbieter in unserem Software-Vergleich.  Sofern Sie Unterstützung bei der richtigen Digitalisierungsstrategie benötigen, informieren Sie sich gerne über unsere Whitepaper oder kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Mehr News und Updates hier:

Übersicht Inhalt:

Das Wesentliche
Die Zielgruppe
Die Antragsstellung
Der Digitalisierungsplan
Unsere Leistungen

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns einfach und wir melden uns bei Ihnen.

Einwilligung: Wir verwenden Analyse-Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen