HR-Innovation Forum

Das HR-Innovation Forum ist die Branchen-Plattform von CLEVIS für innovative Themen, Tools und Strategien im Personalmanagement. Ganzheitliche HR-Strategien mit Weitblick helfen maßgeblich dabei, den verschiedenen Herausforderungen der Personalarbeit erfolgreich zu begegnen.

Bei uns treffen sich Personalmanager und Fachexperten, um sich zu den zukunftsrelevanten Themen der Personalarbeit auszutauschen.

Das HR-Innovation Forum bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmern zu vernetzen und so Ihr professionelles Netzwerk zu erweitern.

Das HR-Innovation Forum von CLEVIS:

» Wissensaustausch

» HR-Innovation

» Networking

Entrepreneurial Workforce – Was kann HR von Startups lernen, um Unternehmen agiler zu machen?(22.04.2016 | München)

Beim HR-Innovation Forum am 22.04.2016 wurde das hochaktuelle Thema Entrepreneurial Workforce adressiert. Die Geschäftsmodelle etablierter Firmen sehen sich zunehmend im Wettbewerb mit jungen, schnell wachsenden Unternehmen. Startups bestechen insbesondere durch ihre Leistungsfähigkeit, Agilität und Innovationskraft. Insbesondere Konzerne reagieren vermehrt durch die Einführung eigener Startup-Strukturen. Aber welche Ansätze der Startups lassen sich überhaupt auf Konzerne und mittelständische Unternehmen übertragen? Wie können Sie als Personalverantwortlicher in Ihrem Unternehmen eine Startup-Kultur etablieren?

Die Teilnehmer hörten spannende Impulsvorträge zu den Besonderheiten und Erfolgsfaktoren von Startups sowie den Herausforderungen beim Transfer der Startup-Kultur auf Großunternehmen und mittelständische Firmen. Eröffnet wurde das HR-Innovation Forum von Dr. Matthias Hofmuth (Head of HR, FlixBus GmbH). Er gab Einblicke in die Startup-Kultur bei FlixBus und berichtete darüber, wie das Unternehmen Herausforderungen meistert. Weitere wertvolle Impulse kamen von Vanessa Hensel (Geschäftsführerin, EQU:WIN GmbH) und Prof. Knut Föckler (Marketing- und Medienexperte, newturn).

An einem Round Table mit führenden Personalmanagern, Fachexperten und verschiedenen erfolgreichen Akteuren aus der Startup-Branche wurden zukunftsweisende Lösungen diskutiert. Die Teilnehmer hatten Gelegenheit, wichtige Impulse für ihre strategische Personalarbeit zu sammeln und durch das Etablieren einer Entrepreneurial Workforce zum Erfolg ihres Unternehmens beizutragen.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Active Sourcing, Mobile Recruiting, Social Media: Wo liegt die Zukunft des Recruiting wirklich?<br /> (17.07.2015 | München)

Bei unserem HR-Innovation Forum am 17. Juli 2015 standen Recruiting-Strategien der Zukunft im Fokus. Für Personalverantwortliche ist es wichtig, eine gezielte Ausrichtung im Recruiting zu entwickeln, auf die richtigen Maßnahmen zu setzen und so den Zugang zum relevanten Arbeitnehmermarkt langfristig zu sichern.

Gemeinsam haben wir mit unseren Teilnehmern die Chancen und Hürden hinter den aktuellen Trends im Recruiting untersucht. Die Teilnehmer diskutierten die aktuellen Recruiting-Trends wie immer in einem exklusiven und interdisziplinären Plenum mit anderen Personalmanagern und Fachexperten.

Wichtige Anregungen für die Diskussionen lieferten erneut unsere interdisziplinären Referenten. Marc-Stefan Brodbeck (Vice President Recruiting & Talentmanagement, Deutsche Telekom AG) stellte seinen Ansatz und Maßnahmen im Bereich Active Sourcing vor. Sven Semet (Senior Account Executive EMEA & Member of IBM Corporate Service Corps, IBM Deutschland GmbH) beleuchtete außerdem das Thema Recruiting-Strategien der Zukunft aus der technologischen Perspektive. Dr. Dirk Monheim (Partner im Arbeitsrecht, Heisse Kursawe Eversheds LLP) hielt einen Vortrag zu arbeitsrechtlichen Aspekten wie Abwerbeverbote und Wettbewerbsverbote und Stefan Kermas (Co-Trainer der Hockey-Nationalmannschaft) zog Parallelen zum Talent Scouting und der Nachwuchsförderung im Leistungssport.

 

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Cultural Change – Keep Your Talents on Board!<br /> (14.11.2014 | München)

Das HR-Innovation Forum von CLEVIS fand erstmals am 14. November 2014 statt. HR-Verantwortliche verschiedener Großunternehmen und mittelständischer Firmen kamen hier zusammen, um sich über Cultural Change in Unternehmen und die Auswirkungen auf das Talentmanagement auszutauschen.

Bereichert wurde der Round Table durch spannende und informative Impulsvorträge von Jens Schomburgk (Geschäftsführer, Airbus Defence and Space GmbH), Dirk Linn (Geschäftsführer, TM Talent Management GmbH), Dr. Dirk Monheim (Partner im Arbeitsrecht, Heisse Kursawe Eversheds LLP) und Marion Eber (Head of Sales, Berlitz Deutschland GmbH).

Die Teilnehmer gewannen wertvolle Einblicke in verschiedene Unternehmenskulturen. Diskutiert wurde zudem die Frage, durch welche Mechanismen und unter welchen Voraussetzungen die Kultur eines Unternehmens die Entwicklung eines ausgeprägten Mitarbeiter-Commitments fördern kann. In diesem Kontext adressierten die Teilnehmer auch mögliche Managementmaßnahmen, rechtlichen Regularien und Unterstützung durch IT-Systeme.